Rating:

Fees: 0.35%

Min. Account Size: $1

Invest Now  
Invest Now

Hedgeable Überprüfung

81
4.05/5
Fees: 0.35% 0.75% for smaller accounts $1 Min. Account Size Invest Now

Vor- und Nachteile

Vorteile
Nachteile
Niedrige Gebühren bei großen Konten
Für die niedrigsten Gebühren benötigen Sie $1 Million
Investitionen ab $1 sind möglich
Anspruchsvolle Core Satellite Portfolios erfordern $100.000
Bietet nachhaltige Portfolios an
Anspruchsvoller Portfolioaufbau
Vorteile
Niedrige Gebühren bei großen Konten
Investitionen ab $1 sind möglich
Bietet nachhaltige Portfolios an
Anspruchsvoller Portfolioaufbau
Nachteile
Für die niedrigsten Gebühren benötigen Sie $1 Million
Anspruchsvolle Core Satellite Portfolios erfordern $100.000

Screenshots

Details
Webseite URL
Gegründet
2009
Firmensitz
New York, USA
Telefon
800-785-7914 ext. 105
Support-Optionen
Live Chat, Telephone
Min. Einzahlung
$1
Mindestkontogröße
$1
Reguliert durch
Umfassende Bewertung

Hedgeable Testbericht: Socially Responsible Investing With Just $1

Mit ihrer fortschrittlichen Technologieplattform und dem sehr attraktiven Gebührenmodell bietet Hedgeable eine private Vermögensverwaltung für Investoren an. Sie erstellen Portofolios auf der Grundlage der Core-Satellite-Strategie. Das Portfolio wird dabei in den sogenannten Kern und die ihn umgebenden Satelliten aufgeteilt, bei denen es sich um Investitionen in verschiedene Assetklassen handelt, wobei diese nicht mit dem Kern korrelieren. Ziel ist – neben der risikominierenden Diversifikation – mit dieser Struktur eine attraktive Rendite zu erwirtschaften.

Neben ihrem Core-Satellite-Portfolio bietet Hedgeable auch Portfolios für Personen an, die sich für einen spezifischen Investitionsstil interessieren. Zum Bespiel für Investoren, die sich für Portfolios interessieren, die strikten Kriterien wie „soziale Verantwortung“ entsprechen. Portfolios können so konzipiert werden, dass sie nur in jene Vermögenswerte investieren, die der Umwelt nicht schaden, ethisch sinnvoll sind (d.h. keine Investitionen in Tabak, Alkohol oder Waffen) und andere Länder nur in begrenztem Maße negativ beeinflussen.

Hedgeable ist nicht ganz so bekannt wie Wealthfront oder Betterment. Sie haben sich jedoch auf spezielle Zielgruppen fokussiert wie jene, die sich für sozial verantwortliches Investieren interessieren. Hier erfahren Sie mehr Details über Hedgeable:

Verwaltetes Vermögen: 70 $ Millionen

Mindestanlagebetrag: Bei Hedgeable beträgt die Mindestanlage 1 $. Dabei gibt es keine Mindestbeträge oder automatische Sparpläne. Um jedoch das gesamte Core-Satellite-Portfolio zu erhalten, muss der Kontowert der Investoren mindestens 100.000 $ betragen.

Informationen zu Portfolio und Asset Allocation: Für seine Kunden verfolgt Hedgeable den Ansatz der privaten Vermögensverwaltung. Normalerweise ist dieser Service nur vermögenden Kunden (10 Millionen +) vorbehalten. Ihr privates Wealth Management Modell bedeutet, dass Kunden maßgeschneiderte Portfolios mit aktivem Risikomanagement und Absicherungsstrategien sowie alternativen Investitionen und Core-Satellite Investitionen erhalten.

Gebühren: Hedgeables Gebührenstruktur basiert auf einem Staffelsystem. Je höher das verwaltete Fondsvermögen, desto niedriger die Gebühren. Gebühren beginnen ab 0,75% und fallen auf 0,30% für Kunden über 1 Millionen $.

Kontotypen: Hedgeable bietet mehr als fünfundzwanzig verschiedene Kontotypen an, einschließlich individueller Rentenkonten (IRAs), 401 (k)s und andere allgemeine Anlagekonten.

Hedgeable - Mindestanlagebetrag

Hedgeable hat sehr niedrige Anforderungen an die anfängliche Einlage. Um Zugang zu der Plattform zu erhalten und mit dem Aufbau eines Portfolios zu beginnen, das den Kundenbedürfnissen entspricht, erfordern sie nur 1 $ als Mindestanlage. Durch diesen niedrigen Mindestanlagebetrag wird das Bankkonto des Kunden mit Hedgeables depotführender Bank verbunden und der Prozess beginnt.

Sobald das Portfolio erstellt und die anfängliche Einlage geleistet wurde, kann zusätzliches Geld eingezahlt werden, um in die ausgewählten Portfolios zu investieren.

Hedgeable - Informationen Zu Portfolio Und Asset Allocation

Hedgeable unterscheidet sich von anderen Robo Advisors dadurch, dass sie sehr viel maßgeschneiderte Portfolios anbieten. Unter Einhaltung der Grundprinzipien der modernen Portfoliotheorie schätzen ihre Algorithmen für jede Anlageklasse das zu erwartende Verhältnis von Chance und Risiko sowie die zu erwartende Cross-Asset-Correlation. Auf Grundlage dessen wird die Asset Allocation definiert, die das Chance-Risiko Verhältnis maximiert.

Ihre Methodologie umfasst drei Elemente, die kollektiv genutzt werden, so dass ein Portfolio gegebenenfalls angepasst werden kann und genau den Bedürfnissen des Kunden entspricht

Hedgeable Portfolio Allocation


Das Anlageuniversum macht Hedgeable einzigartig. Neben klassischen Anlageklassen wie inländische Aktien und Anleihen, die schon die meisten Robo Advisors nutzen, erstellt Hedgeable Portfolios mit Assetklassen wie „Alternatives“ und „Absolute Return“.

Hedgeable Asset Allocation

Für mehr Details zum Anlageprozess von Hedgeable besuchen Sie bitte deren White Paper.

Hedgeable - Gebühren Und Zusätzliche Preise

Hedgeables Gebührenstruktur ist, wie deren Portfolios, etwas komplizierter als bei anderen klassischen Robo Advisors. Sie verwenden ein gestaffeltes Anlagemodell, mit Gebühren, die je nach dem verwalteten Fondsvermögen, graduell sinken. 


Hedgeable Fee Structure

These fees are inclusive of all Hedgeable’s investment advisory fee, the custodial fee, trading costs, administration, support, and access to our technology platform. In other words, these are the only fees payable by the client. As with other robo advisors, the exchange traded funds Hedgeable uses also charge fees, but those will be transparent to investors as they are take automatically by the fund.

Hedgeable - Kontotypen

Hedgeable bietet eine große Auswahl an Kontomodellen an. Dies ist besonders praktisch für Personen und/oder Unternehmen, die von einer professionellen Beratung profitieren wollen, aber komplexere Anforderungen an ihr Kontomodell haben. Hedgeable bietet über 25 unterschiedliche Kontotypen an. Nachfolgend sehen Sie nur einen Auszug der häufigsten Konten:

  • Individuelle Anlagekonten 
  • Gemeinschaftskonten 
  • Treuhandkonten 
  • Traditionelle IRAs 
  • Revocable Trust 
  • Irrevocable Trust 
  • Investmentclubs 
  • 401(k) 
  • Roth IRA 

Wie Kann Ich Mit Der Geldanlage Bei Hedgeable Beginnen?

Um ein Kunde bei Hedgeable zu werden, müssen Investoren besondere Anforderungen erfüllen, wie den der Regulierungsbehörden der Vereinigten Staaten. Dies umfasst folgendes:

  • Muss ein US-Bürger oder ein in den USA lebender Ausländer sein 
  • Muss eine gültige amerikanische Sozialversicherungsnummer besitzen 
  • Muss eine gültige amerikanische Adresse besitzen 
  • Muss 18 Jahre oder älter sein 

Sobald Sie sich für Hedgeable angemeldet und den 1 $ Mindestbetrag eingezahlt haben, werden Sie einen Fragebogen beantworten und durch den Vorgang der Portfolioanpassung gehen. Nach dem Aufbau des Portfolios können Sie auf Ihr Konto zugreifen und die Performance, die Asset Allocation und die Transaktionen, die in diesem Konto durchgeführt wurden/werden, laufend überprüfen.


Hedgeable Account

Hedgeable bietet besser angepasste Portfolios als viele seiner Mitbewerber an. Die Möglichkeit zur Erwirtschaftung zusätzlicher Renditen bei gleichzeitig höherem Risiko steht mit Investments wie Bitcoins und sogar Beteiligungskapital jedem zur Verfügung, der die Nerven dafür hat.