Rating:

Fees: 0.75%

Min. Account Size: 10,000

Invest Now  
Invest Now

Scalable Capital Überprüfung

80
4/5
Fees: 0.75% Flat fee regardless of account size. Fully managed only 10,000 Min. Account Size Invest Now

Vor- und Nachteile

Vorteile
Nachteile
Niedrige Gebühren für die Portfolioverwaltung
Nur vollständig verwaltet
Ideal für die Kombination von Robo Advisor mit einem menschlichen Element
Mindestinvestition von £10.000
Vorteile
Niedrige Gebühren für die Portfolioverwaltung
Ideal für die Kombination von Robo Advisor mit einem menschlichen Element
Nachteile
Nur vollständig verwaltet
Mindestinvestition von £10.000

Screenshots

Details
Gegründet
2015
Firmensitz
London, UK
Telefon
0203 750 0703
Support-Optionen
Live Chat, Telephone
Min. Einzahlung
10,000
Mindestkontogröße
10,000
Reguliert durch
BaFIN
Umfassende Bewertung

Scalable Capital Testbericht

Scalable.Capital ist Europas am schnellsten wachsender digitaler Vermögensverwalter. Bei Scalable Capital erhalten Kunden ein personalisiertes, global diversifiziertes und vollständig verwaltetes Portfolio. Die kontinuierliche Optimierung und Überwachung der Portfolios steht bei diesem Vermögensverwalter ganz oben auf der Agenda. So werden die Risiken gemanagt und die Gewinne maximiert.

Auf der Website beschreibt Scalable.Capital seinen Service wie folgt:

  • Wir bieten ein personalisiertes, global diversifiziertes Portfolio, um so langfristig Vermögen zu schaffen. 
  • Dazu wählen wir die besten und kosteneffizientesten Exchange Traded Funds (ETFs) aus 
  • Wir überwachen und managen Ihr Portofolio fortlaufend mit unserer eigens entwickelten Risikomanagement-Technologie. 

Scalable.Capital besitzt bereits heute eine starke Kundenbasis und wächst rasant. Ihre Dienste werden sowohl in Deutschland wie auch im Vereinigten Königreich angeboten. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der Angebote, welche wir uns nun im Detail ansehen werden:

  • Verwaltetes Vermögen: €100 million  
  • Mindestanlagebetrag: Die Mindestanlage beträgt 10.000 £. Dies ist ein höherer Betrag als bei anderen Robo Advisors, aber auch notwendig, damit deren Anlagemodell optimal arbeitet. Scalable braucht diese Anfangsinvestition, um in verschiedene Assetklassen investieren zu können, und bei kleineren Anlagebeträgen ist dies nicht möglich. 
  • Informationen zu Portfolio und Asset Allocation: Scalable.Capital verwendet Exchange Traded Funds um kosteneffiziente und global diversifizierte Portfolios zu erstellen. 
  • Gebühren: Bei Scalable.Capital belaufen sich die Gesamtkosten auf 0,75% pro Jahr, basierend auf dem gesamten Fondsvermögen. Diese Gebühr wird monatlich direkt vom Kundenportfolio abgezogen.  
  • Kontotypen: Scalable.Capital Kunden können ein allgemeines Anlagekonto (GIA) und/oder ein individuelles Sparkonto (ISA) eröffnen. 

Scalable Capital - Mindestanlage

Je nach Plattform stellt jeder Robo Advisor bei der Kontoeröffnung andere Anforderungen an den Mindestanlagebetrag. Bei Scalable.Capital beträgt die Mindesteinlage 10.000 £.

Der Grund dafür liegt auf der Hand. Scalable möchte, dass seine Kunden global diversifiziert in ein breites Spektrum an Exchange Traded Funds investieren, und mit einem Betrag weniger als 10.000 £ können sie dies nicht garantieren.

Scalables Mindestanlagebetrag ist definitiv höher als bei anderen Robo Advisors im Vereinigten Königreich. Wenn Sie jedoch das Geld zur freien Verfügung haben, dann sind sie eine gute Alternative aufgrund der geringen Gebührenstruktur.

Scalable Capital - Informationen Zu Portfolio Sowie Asset Allocation

Scalable.Capital ist ein passiver Vermögensverwalter, der regelmäßig eine dynamische Risikoanpassung betreibt. Deren Anlagemodell verwendet Exchange Traded Funds, um in mehrere Assetklassen zu investieren, einschließlich Aktien, Anleihen, Commodities und Immobilien.

Das aktuelle Anlageuniversum von Scalable.Capital umfasst beim Aufbau der Kundenportfolios die unten angegebenen ETFs:


Scalable Capital's Allocation Details


Sobald das Portfolio erstellt wurde, erfolgt eine Anpassung, da die Zielgewichte für jede Anlageklasse vom Zielmodell für das Risikoprofil des Kunden und des Anlagezeitraums abweichen. 

Scalable.Capital - Gebühren Und Zusätzliche Preise

Scalable.Capital bietet eine einfache Gebührenstruktur, welche alle Kosten umfasst, einschließlich der Vermögensverwaltung, der Handelskosten, der Technologiekosten und der Depotbankgebühren für das Kontomanagement (ihr Geld wird bei einer im Vereinigten Königreich registrierten Bank aufbewahrt). 


Scalable Capital Fees and Additional PricingWie alle Robo Advisor, die Exchange Traded Funds handeln, berechnet auch Scalable.Capital eine Transaktionsgebühr (TER). In dem derzeit von Scalable ausgewählten Anlageuniversum liegen die TER der ETFs im Durchschnitt bei 0,25%. Diese Kosten werden direkt vom Fondsvermögen abgezogen und sind im Kurs des ETFs berücksichtigt. Sie werden Ihnen daher aber auch nicht direkt in Rechnung gestellt.

Hier ist ein Beispiel, wie Gebühren berechnet werden:

 …wenn Ihr durchschnittlicher Kontowert im Monat 60.000 £ beträgt, berechnet sich die Gebühr wie folgt: 0,75%*60.000 £/12 = 37,50 £. Daneben bezahlen Sie noch die Drittkosten für die bei uns gehandelten ETFs. Diese belaufen sich aktuell auf durchschnittlich 0,25% und werden direkt im Kurs des ETFs berücksichtigt.

Im Vergleich zu den von traditionellen Vermögensverwaltern erhobenen Gebühren von 1,5% und höher, bietet Scalable.Capital eine günstige Alternative an.

Scalable Capital - Kontotypen

Scalable.Capital bietet Kunden eine Option, um ein allgemeines Anlagekonto (GIA) und/oder ein individuelles Sparkonto (ISA) zu eröffnen. Kunden können beide Arten von Konten eröffnen, falls nötig.

2017 planen sie außerdem einen selbst besparbaren Pensionsplan (SIPP) ins Produktportfolio aufzunehmen.

Mit all den Kontotypen hat es Scalable.Capital einfach gemacht, Geld von bestehenden Konten bei anderen Vermögensverwaltern auf Konten von Scalable zu übertragen.

Wie Kann Ich Mit Der Geldanlage Bei Scalable Capital Beginnen?

  1. Der Anmeldeprozess bei Scalable.Capital ist unkompliziert und folgt dem folgenden Prozess: 
  2. In dem Online-Fragebogen überprüft Scalable Ihre Kenntnisse und Erfahrungen bei der Wertpapieranlage, Ihre finanzielle Situation und Ihre Anlageziele sowie Ihre persönliche Risikobereitschaft. 
  3. Der Robo Advisor bestimmt dann einige für Sie angemessene Anlagestrategie, basierend auf Ihrem Risikoprofil und Ihrem Anlagehorizont. 
  4. Es wird ein Konto bei der depotführenden Partnerbank Winterflood Securities eröffnet. Dort werden die Wertpapiere als Sondervermögen getrennt verwahrt.  
  5. Anlagebeträge werden dann per Banküberweisung über Ihr Konto bei Winterflood Securities abgewickelt. 

Scalable.Capital investiert Ihr Geld auf der Grundlage der oben beschriebenen Anlagestrategie. 

Sobald Sie mit dem Anmeldeprozess fertig sind, können Sie die Anlageperformance über die Scalable.Capital Website 24 Stunden, 7 Tage in der Woche überwachen.