Rating:

Fees: 0.30%

Min. Account Size: 50,0000

Invest Now  
Invest Now

Vanguard Überprüfung

85
4.25/5
Fees: 0.30% Flat fee for all account sizes 50,0000 Min. Account Size Invest Now

Vor- und Nachteile

Vorteile
Nachteile
Einer der billigsten Hybrid-Dienste, die verfügbar sind
Vorteile
Einer der billigsten Hybrid-Dienste, die verfügbar sind
Nachteile

Screenshots

Details
Webseite URL
Gegründet
1975
Firmensitz
New York, USA
Telefon
877-527-4942
Support-Optionen
Live Chat, Telephone
Min. Einzahlung
50,0000
Mindestkontogröße
50,0000
Reguliert durch
CTFC
Umfassende Bewertung

Vanguard Personal Advisor Testbericht

Vanguard ist ein Gigant im Vermögensanlagegeschäft. Mit einem verwalteten Vermögen von über 51 Billionen Dollar revolutionierten sie das Investmentgeschäft, indem sie kostengünstige Indexfonds anbieten, die einen passiven Ansatz verflogen, um so Wohlstand zu fördern.

Eines der neuesten Dienstleistungsangebote ist der Vanguard Personal Advisor. Sie bieten keinen reinen Robo Advisor an, aber sie versorgen Kunden mit einer mechanisch-menschlichen Robo-Plattform, die persönliche Beratung bietet, um ein Portfolio zu erstellen, das dann durch Vanguard unter Verwendung ihrer Technologieplattform verwaltet wird.

Die Ratgeber können einen wertvollen Beitrag leisten, indem sie den Investoren beim Aufbau der Portfolios mit kostengünstigen Fonds helfen. Sie fungieren außerdem als Coach, um zu gewährleisten, dass Investoren die richtigen Entscheidungen treffen und sie helfen dabei, die Steuerlast zu minimieren.

Bevor wir uns Vanguard Personal Advisor genauer ansehen, schauen wir uns eine Übersicht über ihren mechanisch-menschlichen Robo Service an:

Verwaltetes Vermögen: Vanguard verwaltet mehr als 51 Billionen Dollar in Vermögenswerte.

Mindestanlagebetrag: Von all den Robo Advisors, die wir analysieren, hat Vanguard den höchsten Mindestanlagebetrag. Um Vanguard Personal Advisor Services zu nutzen, müssen Investoren mit mindestens 50.000 Dollar beginnen.

Informationen zu Portfolio und Asset Allocation: Zur Umsetzung der Strategie wählt Vanguard Personal Advisor Services aus den Fonds von über 100 Vanguard Investmentfonds und ETFs die passenden Angebote aus, basierend auf den individuellen Anlageziele des Kunden. Kunden erhalten außerdem Zugang zu Vanguard Admiral Offerings, wodurch Investoren die in der Industrie kostengünstigsten Investmentfonds und ETFs erwerben können.

Gebühren: Die Gebühr für den Vanguard Personal Advisor beträgt 0,30% des verwalteten Fondsvermögens. Aufgrund der Mindestanlage von 50.000 Dollar beläuft sich die Gebühr auf 150 Dollar pro Jahr, was deutlich niedriger ist als bei klassischen Beratungsdienstleistungen.

Kontotypen: Vanguard bietet eine große Auswahl an regulären Anlagekonten an sowie alle großen Rentenkonten, die über das amerikanische Bankensystem verfügbar sind.

Vanguard Personal Advisor - Mindestanlagebetrag

Vanguard hat in der Robo Advisor Branche die höchsten Anforderungen an die Mindestanlage. Der Grund hierfür ist die persönliche Note und die menschliche Beratung, die durch diesen Service bereitgestellt wird. Da Vanguard den Kunden einen eingetragenen Finanzfachmann zur Verfügung stellt, um ihnen bei der Erstellung eines Finanzplans zu helfen und ein Portfolio zu implementieren, das deren Bedürfnissen gerecht wird, müssen sie ein höheres Anlagevolumen verlangen, um die zusätzlichen Kosten, die durch diesen Service entstehen, zu decken.

Vanguard Personal Advisor - Informationen Zu Portfolio Und Asset Allocation 

Vanguard glaubt unerschütterlich daran, dass kostengünstige Investment- und Indexfonds der Schlüssel zum Vermögensaufbau sind. In der Konsequenz wird jedes Portfolio, das der Vanguard Personal Advisor erstellt, mit Vanguards eignen, kostengünstigen Fonds bestückt.

Leider gab es auf der Website von Vanguard nur begrenzte Informationen über die aktuellen Kundenportfolios. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass sie die Portfolios nach bewährten Verfahren erstellen, um so weltweit diversifizierte und risikoadjustierte Portfolios auf der Grundlage der Risikopräferenz des Kunden, Anlagehorizonts und Anlageziele zu bauen.

Vanguard Personal Advisor - Gebühren Und Zusätzliche Kosten

Die Gebühr für den Vanguard Personal Advisor beträgt 0,30% des verwalteten Fondsvermögens. Neben dieser Gebühr erhält Vanguard eine Verwaltungsgebühr für jeden der ETFs, in die der Kunde investiert ist. Jedoch erreichen sie wohl nirgends in dieser Industrie eine niedrigere Kostenquote. Die zusätzlichen Kosten sind nicht groß.

Zum Beispiel hat das Flaggschiff „Total Stock Market ETF (VTI) eine extrem niedrige Kostenquote von 0,04%. Das ist 96% geringer als bei anderen Fonds, die den gleichen Marktzugang bieten.

Die Auswirkungen der von Vanguard berechneten tiefen Gebühren sind erheblich. Auf ein Investment von 250.000 Dollar über 20 Jahre hinweg, hat ein Investor vergleichsweise 96.000 Dollar mehr in der Tasche als bei klassischen Vermögensberatern. Im Folgenden sehen Sie ein Bild, das diese These unterstreicht:

Vanguard robo advisor portfolio allocation

Wie Kann Ich Mit Der Geldanlage Bei Vanguard Personal Advisor Beginnen?

Bei Vanguard ist der Anmeldeprozess etwas umfangreicher als bei anderen Robo Advisors. Da ein Finanzberater mit jedem Kunden zusammenarbeitet, dauert der Prozess etwas länger und man ist mehr darin involviert. Das Ergebnis ist ein besser maßgeschneiderter Finanzplan, als bei reinen Robo Advisors.

Die folgenden Schritte umfassen den Anmeldeprozess bei Vanguard:

  1. Persönliches Treffen mit einem Berater oder per Telefon/Telefonkonferenz 
  2. Diskussion der persönlichen Finanzsituation und Ziele 
  3. Erstellung eines persönlichen und maßgeschneiderten Finanzplans 
  4. Den Plan in die Tat umsetzen. (Ihre Beteiligung liegt zu diesem Zeitpunkt an Ihnen; Vanguard ermöglicht Ihnen so viel oder wenig Input zu geben, ganz wie Sie es wünschen.)   
  5. Die Advisors überwachen und verfolgen die Entwicklung des Portfolios und halten Sie auf dem Laufenden. 
  6. Regelmäßiges Rebalancing des Kundenportfolios   
  7. Anpassung des Portfolios in Reaktion auf eine größere Veränderung in Ihrem Leben 

Für Investoren, die die Anforderungen an die Mindestanlage von 50.000 $ erfüllen, ist Vanguards mechanisch-menschlicher Robo Service eine der kostengünstigsten Möglichkeiten, um ein verwaltetes Portfolio zu erlangen.